2008-2021 LEDFUL
Wie beurteilt man die Qualität der transparenten LED-Anzeige?

Wie beurteilt man die Qualität der transparenten LED-Anzeige?

Publish Time : Aug 09 2021

Die transparente LED-Anzeige hat den Markt angezogen' S Gunst wegen seines geringen Gewichts, der hohen Transparenz, des niedrigen Energieverbrauchs und seiner eigenen geschichteten visuellen Effekte. Wie beurteilt man die Qualität des transparenten LED-Bildschirms? Einige Leute sagen, dass die Qualität des Schranks grob nach dem Aussehen beurteilt werden kann. Ist das wahr?


1. Helligkeitskontrast der transparenten LED-Anzeige


Platzieren Sie die Acrylplatte nahe der gleichen Anzahl von Modulen und heben Sie dann langsam einen kleinen Abstand an, dann beobachten Sie, ob die Helligkeit der Lampenperlen Ihre Anforderungen erfüllen kann. Natürlich ist es direkter, das Modul direkt in das Wort zu setzen. Je höher die Helligkeit, desto höher die Anforderungen an die Lampenperlen und desto höher die Kosten.


Verwenden Sie niedrige Helligkeit für eine reine Innenumgebung. Aber wenn es sich um einen transparenten Bildschirm oder einen LED-Glasvorhangwandschirm handelt, dann ist ein transparenter LED-Bildschirm mit hoher Helligkeit erforderlich. 2. Achten Sie beim Beobachten der Helligkeit des transparenten Bildschirms darauf, ob das Licht der Lampenperlen gleichmäßig ist.


Achten Sie bei der Beobachtung des weißen Lichts darauf, ob es eine chromatische Aberration gibt (das ist sehr wichtig). Wenn es mit einem dünnen weißen Papier bedeckt ist, kann es nicht beobachtet werden, verwenden Sie daher eine bestimmte Stärke von Acryl. Das Vorhandensein oder Fehlen von Farbunterschieden ist der wichtigste Teil, um gute Qualität von schlechter zu unterscheiden, und es ist auch einer der Hauptgründe für den Preisunterschied von transparenten LED-Bildschirmen.


3. Drahtidentifikation der transparenten LED-Anzeige


Der hochwertige Draht hat die UL-Zertifizierung bestanden. Das Bestehen dieser Zertifizierung bedeutet nicht, dass der Hersteller von LED-transparenten Displays zuverlässig ist. Der direkteste Weg ist also, die äußere Haut zu entfernen und die Anzahl der Kerne im Inneren zu zählen. Module mit 15-, 17-, 19-Adern oder sogar 20-, 30-Adern sollten besser sein als 14-Adern-Module.


4. Die Lampenperlentemperatur des transparenten LED-Displays


Berühren Sie nach einer gewissen Zeit die LED-Lampenperle mit der Hand, die Temperatur ist sehr hoch oder sogar heiß, sie ist sicherlich nicht so stabil wie die niedrige Temperatur.


5. Lötstellenqualität des transparenten Anzeigebildschirms


Die vollen Lötstellen beweisen, dass der Lötprozess gut ist, und die hohe Helligkeit beweist, dass das verwendete Lot gut ist. Das schwerwiegendste ist das schwache Schweißen, besonders für die


großen LED-Werbeschirme . Wenn es schlechten Kontakt gibt, wird die Nachwartung sehr lästig sein. 6. Die Art und Weise, an dem transparenten Bildschirm zu kleben


Es gibt derzeit zwei Produktionsmethoden für LED-transparente Bildschirme: eine ist positiv lichtemittierend und die andere ist seitlich lichtemittierend. Obwohl das seitlich emittierende Licht eine relativ hohe Transmission hat, ist die lichtemittierende Lampenperle die Lampenperle der traditionellen LED-Anzeige. Nach Marktinspektion ist die Qualität sehr stabil.




Verwandte und empfohlene LED-Anzeigeserie
2008-2021 LEDFUL
Please contact our sales engineer to obtain password