2008-2021 LEDFUL
Wie man LED-Werbebildschirm besser in der Außenumgebung verwendet und pflegt

Wie man LED-Werbebildschirm besser in der Außenumgebung verwendet und pflegt

Publish Time : May 27 2020

Verglichen mit gewöhnlichen elektronischen LED-Produkten, gibt es viele komplexe Probleme bei der Verwendung von LED-Anzeigebildschirm im Freien, wie die Nutzungsumgebung, Installationsbedingungen, Betriebszeit und so weiter. Bei der Verwendung sollten wir nicht nur auf die Gebrauchsfähigkeiten achten, sondern auch regelmäßig den Anzeigebildschirm pflegen, um die Qualität und das Leben des LED-Anzeigebildschirms sicherzustellen. Hier ist, wie man den Gebrauch und die Wartung von LED Werbungsanzeige in der Außenumgebung besser macht:


1. Achten Sie auf die Feuchtigkeit der umgebenden Umgebung des LED-Werbebildschirms und lassen Sie die Artikel mit Feuchtigkeit nicht in den LED-Werbebildschirm im Freien. Wenn der nasse LED-Werbebildschirm im Freien eingeschaltet wird, werden die inneren Teile des LED-Werbebildschirms im Freien durch Wasserdampf korrodiert, was irreparable Schäden am LED-Werbebildschirm im Freien verursacht.


2. Versuchen Sie, mögliche Situationen und Dinge zu vermeiden, die den LED-Werbebildschirm im Freien bedrohen können. Halten Sie es vom Bildschirm fern. Wenn Sie den Bildschirm reinigen, sollten Sie auch sanft schrubben, um das Verletzungsrisiko zu verringern.


3. Der Bildschirm hat den meisten Kontakt mit Kunden, und tägliche Wartung ist auch notwendig. Regelmäßige Staubentfernung und Reinigung des Bildschirms können den Anzeigeeffekt des LED-Werbebildschirms verbessern und seinen Einfluss erhöhen.


4. Die Stromversorgung des Bildschirms muss ebenfalls stabil sein und sollte zum Schutz gut geerdet sein. Wenn das Wetter schlecht ist, wie starker Wind, Regensturm und Gewitter, sollte der Bildschirm geschlossen und nicht mehr verwendet werden.


5. Die Innenseite des Bildschirms sollte geschlossen sein, um Wasser und andere leitende Metallobjekte zu verhindern. LED-Werbebildschirm im Freien sollte in der Umgebung mit guter Luftzirkulation und weniger Staub platziert werden. Große Staubpartikel schwächen nicht nur den Anzeigeeffekt, sondern beschädigen auch den Schaltkreis des LED-Werbebildschirms.


6. Korrekte Öffnungs- und Schließsequenz des LED-Werbebildschirms im Freien: A: die Steuerausrüstung, die zuerst den Bildschirm trifft und dann die Steuerungssoftware des Bildschirms ausführt. Nachdem die Operation stabil ist, schalten Sie den LED-Werbebildschirm nach dem Einschalten ein. B: Schalten Sie den Bildschirm aus, bevor Sie den Computer ausschalten.


7. Der LED-Werbebildschirm im Freien soll nicht länger als zwei Stunden arbeiten. In der nassen und kalten Jahreszeit sollte der LED-Werbebildschirm im Freien mindestens einmal alle sieben Tage betrieben werden. Es wird vorgeschlagen, dass der LED-Werbebildschirm im Freien mehr als einmal im Monat eingeschaltet werden sollte, und es muss mehr als zwei Stunden Beleuchtungszeit geben.


8. Überprüfen Sie regelmäßig den LED-Werbebildschirm im Freien. Wenn ein Problem gefunden wird, sollte es rechtzeitig gemeldet, repariert und ersetzt werden.


Versuchen Sie beim Projektieren von Bildern, den LED-Werbebildschirm im Freien nicht lange im Vollfarbhighlightbild zu halten, was zu einem zu großen Strom in der Flasche, zu viel Spulenheizung, Beschädigung des Dochtes führt und die Lebensdauer des Anzeigebildschirms verkürzt.




Verwandte und empfohlene LED-Anzeigeserie
2008-2021 LEDFUL
Please contact our sales engineer to obtain password